Skip to main content

Tipps zum Kauf eines Schlüsseltresors

Wer einen Schlüsseltresor* kauft hat meist eine genaue Verwendung im Sinn.

Manch einer nutzt ihn für den Fuhrpark, andere für die Ferienwohnung oder ein Hotel, und wieder andere nutzen ihn zur Verwahrung der Schlüssel von Waffenschränken.

Beim Kauf spielt es eine große Rolle, wofür der Tresor eingesetzt werden soll.

Der folgende Ratgeber gibt Tipps zum Schlüsseltresor-Kauf.

Wichtige Kriterien

Nachfolgend die wichtigsten Kriterien zur Auswahl:

Volumen und Abmaße
Wieviele Schlüssel hineinpassen und ob der Tresor am vorgesehenen Ort Platz findet sollte geprüft werden. Insbesondere sollte der Tresor tief genug sein, um Ihre Schlüssel zu verwahren. Dies ist gerade bei großen Schlüsseln oder Schlüsselbünden wichtig. Hat man zwei Reihen von Autoschlüsseln nebeneinander, kann es schon eng werden.

Material
Je dicker das Metall, umso besser, insbesondere wenn Feuerfestigkeit eine Rolle spielt.

Montage
Ob eine Montageanleitung beigefügt ist sollte geprüft werden.

Zahlenschloss elektrisch oder mechanisch
Heute werden die meisten Schlüsselsafes mit einem elektronischen Zahlenschloss ausgeliefert. Einige Tresore wie der ROTTNER XKEY haben ein mechanisches Schloss. Das hat den Vorteil, dass keine Batterien gewechselt werden müssen.

Tresoren mit Elektronikschloss „vergessen“ z.T. den eingespeicherten PIN, sodass man ihn nach jedem Batteriewechsel neu einprogrammieren muss.

Wünschen Sie einen Tresor mit Mechanikschloss, dann ist es ratsam auch sogenannte Möbeltresore anzuschauen. Auf Amazon finden Sie ein großes Angebot an Tresoren aller Art, darunter auch Möbeltresore.

Türanschlag rechts oder links
Bedenken Sie dass die Türe aus massivem Stahl besteht, und daher Platz braucht. Einige Türen haben einen Türanschlag nach rechts, andere nach links. Überlegen Sie, welche Türposition für Sie am besten passt.

Einsatz drinnen oder draußen
Generell sollte man einen Schlüsseltresor nur in Innenräumen verwenden. Ist die Montage draußen erforderlich, sehen Sie nach ob Ihr Wunschtresor temperaturbeständig ist und gegen Regen geschützt ist. Vor allem das Codeschloss sollte man mit einer Gummikappe abdecken.

Schlüsseleinwurf
Sollen Personen ausgeliehene Schlüssel zurückbringen können, wählt man am besten einen Schlüsseltresor mit Einwurf.

Notöffnung
Falls der Zahlencode vergessen wurde muss klar sein, ob es ein Not-Öffnungsverfahren gibt.

Sicherheitsstufe
Besondere Anforderungen in Bezug auf Schlüsseltresore sollten Sie mit Ihrer Versicherung abklären. Einige Schlüsseltresore sind nämlich zertifiziert und daher in manchen Fällen die empfohlene Wahl.

Schlüsseltresor-Varianten

Für Sie im Überblick nachfolgend die wichtigsten Tresor-Typen.

Schlüsseltresore mit elektrischem Schloss

Solche Tresore werden unter anderem von ROTTNER und Pavo angeboten. Lesen Sie hierzu unsere Reviews.

Schlüsseltresore mit mechanischem Schloss

Unter den Angeboten für Schlüsseltresore und Möbeltresore gibt es einige mit Mechanikschloss*.

Auch ein Blick auf passende Schlüsselschränke mit Schloss mag für Sie interessant sein.

Schlüsseltresore mit Einwurfschlitz

Hier finden Sie Vorstellungen von Tresoren mit Einwurf.

Weitere interessante Informationen: