Skip to main content

FORMAT – Tresor-Hersteller aus Deutschland

TresorUm einen Tresor*-Hersteller aus Deutschland geht es in diesem Beitrag.

Es ist die Firma FORMAT Tresorbau aus Hessisch Lichtenau.

Mehr über das Unternehmen und seine Produkte erfährt man im Folgenden.

FORMAT Tresorbau

Zum Geschäft von FORMAT gehört die Herstellung von Tresoren und Wertschutzschränken aller Art. Dabei setzt der Hersteller auf besonders widerstandsfähige Tresore und Aufbewahrungs-Lösungen. Viele der Produkte besitzen eine offizielle Sicherheitszertifizierung.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1989. Seitdem hat es sich zu einem der führenden Tresor-Hersteller in Europa entwickelt. Maßgeblich für den Erfolg ist die hohe Qualität, welche FORMAT für seine Produkte garantiert.

Rund 60’000 Tresore werden jedes Jahr produziert. Das ist ein beachtliches Volumen, besonders wenn man bedenkt, dass in der Fertigung auch Handarbeit anfällt. Neben der Serienfertigung von Tresoren führt das Unternehmen auch Sonderproduktionen für spezielle Zwecke durch.

Bei Sicherheitstechnik wie Tresoren geht es ums Vertrauen. Als Kunde hofft man, dass das Produkt den erwarteten Schutz bietet. Darüber hat man allerdings keine Gewissheit, solange es nicht zum „Ernstfall“ kommt. Zwar sind die Tresore von FORMAT teurer als jene andere Hersteller. Dafür bekommt man professionelle Sicherheitstechnik „Made in Germany“ mit zugehörigem Kundendienst.

Aktuelles Produktprogramm

Das Produktprogramm von FORMAT ist groß. Im Bereich Einbruch-Diebstahlschutz bietet FORMAT Wertschutzschränke, Möbeltresore und Aktentresore an. Diese gibt es in allen Größen von klein bis groß. Vielfältig sind auch die Lösungen zur Schlüsselaufbewahrung. Angefangen von Geldkassetten über Schlüsselkästen bis hin zu doppelwandigen Schlüsseltresoren* hat die Firma alles im Programm. Eher für Jäger und Hobbyschützen gedacht sind die Waffenschränke.

Interessant für Unternehmen sind die Branchenlösungen von FORMAT. Hier werden z.B. Hoteltresore mit elektronischem Schloss angeboten sowie Einzahlungs-Lösungen für Bargeld.

Aktuelle Angebote

Im Folgenden finden Sie einige beliebte Tresore von FORMAT, welche auf Amazon erhältlich sind.

1. Format Möbeltresor Tresor Safe M 410 Sicherheitsstufe B *

kein Bild vorhanden
Format Möbeleinsatztresor M410 elektronisches Schloss, graphitgrau Außenmamaße 300x420x410 410 = (380mm + 30 mm Schloss) Volumen 23 Liter 34KG SIcherheitsstufe B nach VDMA24992 mit einem hersaunehmbarem Boden dadurch geignet für A4 Ordner

Sicherheitsstufe ?B? nach VDMA 24992 (Stand Mai 1995). Serienmäßig Doppelbart-Hochsicherheitsschloss mit 2 Schlüsseln (65 mm lang) oder mit elektronischem



Aktueller Preis: ab 189,00 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

2. FORMAT Möbeltresor M 410 00232560120 *

kein Bild vorhanden
FORMAT Möbeleinsatztresor M 410 IT

Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992 (Ausgabe Mai 95) mit Innentresor.

Hinweis: Seit 06.07.17 nicht mehr Kurzwaffenschrank in Deutschland erlaubt

Versicherbar: bis ca. 2.500 EUR.

Serienmäßig Doppelbart-Hochsicherheitsschloss mit 2 Schlüssel
Türöffnungswinkel 90° durch innenliegende Scharniere
Hochwertige



Aktueller Preis: ab 159,00 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

3. Format Möbeltresor Tresor Safe M 410 Stufe B *

kein Bild vorhanden
Sie kaufen hier einen sehr hochwertigen Möbeltresor der Sicherheitstufe „B“ Wer noch keinen Tresor hat, sollte hier zuschlagen, damit Langfinger KEINE Chance mehr bei Ihnen haben. So eine Gelgenheit kommt so schnell nicht wieder – gönnen Sie sich ein Stück Sicherheit – mit Feuerschutzisolierung und umlaufender Feuerfalz – serienmäßig mit 2 Borhungen in der Rückwand (nicht durchgebohrt) – Innenmaße:



Aktueller Preis: ab 109,00 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

4. Wandtresor Mauertresor WB 3-240 Einmauertresor *

kein Bild vorhanden
Wandeinbautresor Format VDMA 24992 Stufe B Modell WB 3-240 Einmauertresor

Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992 (Ausgabe Mai 95).

Versicherbar:
Privat bis ca. € 40.000,-
Gewerblich bis ca. € 10.000,-.

Serienmäßig Doppelbart-Hochsicherheitsschloss mit 2 Schlüssel (65 mm lang)
Tür doppelwandig mit einseitiger Verriegelung durch Schließbolzen (Ø 20 mm)



Aktueller Preis: ab 139,00 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

5. Munitionsschrank MNS 600 *

kein Bild vorhanden
Munitionsschrank Format MNS 600 zur Aufbewahrung Ihrer Munition Nach §36 Waffengesetz dürfen Sie ín diesem Munitionsschrank Ihre Munition aufbewahren. Ideal als Ergänzung zu einem Waffenschrank! Serienmäßig Zylinderschloss mit 2 Schlüssel Tür einwandig (1,5 mm stark) Mit 3-seitiger Basküleverriegelung Korpus einwandig (1,5 mm stark) Türöffnungswinkel 180° durch außenliegende Scharniere



Aktueller Preis: ab 148,00 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

6. Wandeinbautresor WB 4 *

kein Bild vorhanden



Aktueller Preis: ab 169,00 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

7. Wandeinbautresor WB 3/240 *

kein Bild vorhanden
Sicherheitsstufe B Nach VDMA 24992 (Stand Mai 1995) Farbe: Dunkelgrau RAL 7024 Mit mechanischem Zahlenkombinationsschloß Tür doppelwandig mit einseitiger Verriegelung duch Schließbolzen Einwandiger Korpus Hochwertige Feuerisolierung durch umlaufenden Feuerwalz Mit einem in der Höhe verstellbaren Fachboden



Aktueller Preis: ab 135,99 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

8. Wandeinbautresor WB 2 *

kein Bild vorhanden
Einmauer Stahlschrank mit Sicherheitsstufe B gem. den im Einheitsblatt VDMA 24992 (Stand Mai 1995) definierten Bauvorschriften in der Farbe Lichtgrau (RAL 7035). Der Tresor wiegt 12 kg und hat ein Volumen von 7 Liter.



Aktueller Preis: ab 109,00 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

9. Möbeleinsatztresor M 310 *

kein Bild vorhanden
nach VDMA 24992 Stand Mai 1995 · serienmäßig mit Doppelbart-Hochsicherheitsschloss · doppelwandige Tür (45 mm) · einseitige Verriegelung durch Schliessbolzen (Ø 20 mm) · Türöffnungswinkel 90° durch innen liegende Scharniere · doppelwandiger Korpus · Feuerisolierung durch umlaufenden Feuerfalz · graphitgrau RAL 7024 · M 210 = in der Höhe verstellbarer Fachboden M 410 = mit herausnehmbaren,



Aktueller Preis: ab 176,13 €
(inklusive MwSt zzgl. Versandkosten)

(inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten) / Stand: 19.3.2019
*=Affiliatelink

Wer sich für einen Tresor entscheidet, muss einen gewissen Aufwand für den Einbau einkalkulieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Möbeltresor oder einen Wertschutzschrank oder einen anderen Tresortyp handelt. Man muss stets „Hand anlegen“ und mit der Bohrmaschine und einem Schraubenschlüssel umgehen können. Nur so kann der Tresor fest mit dem Boden oder der Wand verankert werden. Und nur so erfüllt ein Tresor auch seine Schutzklasse nach VdS bzw. VDMA.

Immer wieder erlebe ich dass Kunden sich beklagen, dass ihr Möbeltresor mühsam einzubauen sei. Das kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Wer sich einen Tresor einbauen lassen will findet überall Spezialisten, die das gerne für einen tun. Nur kostet das eben Geld.

Einen Tresor selbst einzubauen ist kein Hexenwerk und erfordert kein spezielles Werkzeug. Man überlegt sich vorher, wo der Tresor aufgestellt werden soll und sucht dann ein passendes Modell. Dann schaut man, dass der Tresor die passenden Loch-Bohrungen für die Aufhängung hat.

Weitere interessante Inhalte zu Tresoren: